Die Ölpreise sind nach Bekanntgabe der wöchentlichen DOE-Ölbestandsdaten wieder unter Druck geraten. Bei weitgehend stabilen Wechselkursen werden die Heizöl-Notierungen in Folge schwächer in den Handel starten. [...]